PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis mehr verpassen.

02.01.2019 – 14:41

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Aufmerksame Zeugen helfen Einbrecher dingfest zu machen

Bergisch Gladbach (ots)

Zwei junge Diebe im Alter von 15 und 17 Jahren sind nach einem Einbruch im Neuenweg am letzten Freitag (28.12.18) festgenommen worden. Die Haftrichterin erließ die Untersuchungshaft.

Ein Zeuge hatte gegen 11.25 Uhr einen lauten Knall gehört, der vom Grundstück des Nachbarn kam. Als er dort hin lief hatten die Täter ihn offensichtlich bemerkt und sind geflüchtet. Eine andere Nachbarin sah eine junge Frau und einen jungen Mann vom Grundstück auf den Neuenweg rennen. Sie konnte der Polizei eine Beschreibung der Täter geben.

Mit dieser Beschreibung wurde sofort eine Fahndung eingeleitet. Ein Mitarbeiter der KVB teilte daraufhin mit, dass ein Pärchen, auf die diese Beschreibung passen würde, mit der Straßenbahn in Richtung Bensberg unterwegs sei. Polizeibeamte konnten die Täter schon wenig später auf einem Verbindungsweg zwischen dem Busbahnhof und der Kauler Straße festnehmen.

Beide sprechen nach eigenen Angaben kein Deutsch und haben keinen festen Wohnsitz in Deutschland. Sie wurden zur Wache gebracht, wo sie mit Hilfe einer Dolmetscherin vernommen werden sollten. Doch sie verweigerten jede Aussage. Nachdem sie zunächst auch noch falsche Personalien angegeben hatten, wurden sie der Haftrichterin vorgeführt. Diese erließ U-Haftbefehle. Das Jugendamt wurde verständigt.

Ob die beiden Täter auch für andere Einbrüche verantwortlich sind, werden die Ermittlungen der zuständigen Kriminalfachdienststelle in den kommenden Wochen zeigen. (gb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell