Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

POL-DO: Nach Sachbeschädigung in Lüner Parkhaus - Polizei fahndet mit Lichtbildern

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0316 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben in der Nacht vom 15. auf den 16. ...

POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Exhibitionisten

Siegburg (ots) - Anfang Oktober 2018 meldete ein Zeuge der Polizei einen Verdächtigen, der sich im Bereich des ...

11.07.2018 – 13:05

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Leichlingen - Autofahrerin (52) rutschte von Kupplung ab

Leichlingen (ots)

Ein eher ungewöhnlicher Unfall ereignete sich am Dienstagmittag (10.7.2018) in Nesselrath. Gegen 12.40 Uhr hielten zwei Autofahrerinnen an der rotlichtzeigenden Baustellenampel vor der Wupperbrücke. Die 52-jährige Fahrerin aus Leichlingen nutzte die Standzeit, um ihren Sitz zu verstellen. Hierbei rutschte sie aber von der Kupplung ab, so dass ihr Pkw einen Satz nach vorne machte und gegen den Pkw einer 45-jährigen Leichlingerin stieß, die hierbei leicht verletzt wurde. Der Sachschaden wurde auf etwa 1000 Euro geschätzt. (pr)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung