Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: E-Bike unterschätzt

Edenkoben (ots) - Eine Touristengruppe machte am Samstagmorgen gegen 11 Uhr mit geliehenen E-Bikes eine Radtour ...

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

KFV-CW: Großbrand auf landwirtschaftlichem Anwesen in Ebhausen-Wenden. Keine verletzten Personen. Sachschaden rund 250.000 Euro

Ebhausen (Kreis Calw) (ots) - Auf einem landwirtschaftlichen Anwesen im Ebhauser Ortsteil Wenden im Weiherweg ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

29.06.2018 – 12:36

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Rösrath - Raub auf die Spielhalle - Polizei fahndet mit Fotos

POL-RBK: Rösrath - Raub auf die Spielhalle - Polizei fahndet mit Fotos
  • Bild-Infos
  • Download

Rheinisch-Bergischer Kreis/ Rösrath (ots)

Nach einem Raub im April auf eine Spielhalle an der Hauptstraße in Rösrath ermittelt die Kriminalpolizei.

In der Nacht 25./26.04.2018 hatten zwei bislang unbekannte Männer gegen 23.45 Uhr eine Spielhalle auf der Hauptstraße betreten und unter Vorhalt einer Stichwaffe anwesende Zeugen sowie die Spielhallenaufsicht bedroht. (Siehe Pressemeldung: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/62459/3928079 ) Die Täter erbeuteten damals Bargeld und flüchteten dann zunächst zu Fuß in Richtung Bitze. Zuvor versuchten die gleichen Personen eine weitere Spielhalle an der Hauptstraße zu betreten.

Die beiden Täter wurden wie folgt beschrieben: Täter 1: 25-35 Jahre, circa 180cm groß, leicht kräftige Statur, graue Sweatjacke mit Aufschrift, unter anderem das Wort "style", Blue-Jeans und sprach Deutsch mit Akzent Täter 2: 25-35 Jahre, circa 180cm groß, normale Statur, hellgraue Sweatjacke, dunkle Hose und sprach Deutsch mit Akzent.

Die Kriminalpolizei ermittelt seit April und hofft jetzt, auf Hinweise anhand der Bekleidung, die die Männer bei Tatausführung trugen. Dazu veröffentlicht sie zwei Fotos auf der Homepage der Kreispolizei Rheinisch-Bergischer Kreis. https://rheinisch-bergischer-kreis.polizei.nrw/artikel/fahndung-nach-spielhallenraub

Wer kann Hinweise zu den auf den Fotos abgebildeten Männern geben?

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei RheinBerg unter 02202 205-0, aber auch jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell