Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis mehr verpassen.

11.05.2018 – 12:31

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Wermelskirchen - Zwei umgeknickte Verkehrszeichen

Wermelskirchen (ots)

Unbekannte haben in der letzten Nacht (10.05. auf den 11.05.) zwei Verkehrsschildermasten in der Straße Vorm Eickerberg umgeknickt.

In der Kurve, gegenüber der Feuerwache in der Straße Am Eickerberg, lag ein Verkehrszeichenmast heute Morgen (08.45 Uhr) im Gras. An diesem Mast waren der Straßename, ein Wegweiser zum Friedhof und auch das Halteverbotsschild angebracht. An der Einmündung Am Eickerberg/Nordstraße stellte ein Zeuge ebenfalls fest, dass gegen 08.45 Uhr ein Verkehrszeichenmast schräg in den Grünstreifen ragte. Das Betonfundament war aus dem Erdreich gerissen worden. An diesem Mast waren der Straßenname und ebenfalls ein Halteverbotsschild montiert. Offensichtlich hatten unbekannte Täter die Schilder umgestoßen oder umgetreten. Die Schilder waren für die Verkehrsteilnehmer nicht mehr lesbar.

Der Bauhof wurde informiert, damit die Verkehrsschilder schnellstmöglich wieder aufgestellt und lesbar werden.

Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02202 205-0 entgegen. (gb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell