Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Overath - Alkoholisierter Autofahrer am Sonntagmittag

Overath (ots) - Gestern Mittag ist Zeugen ein Autofahrer aufgefallen, der Schlangenlinien fuhr. Als die Polizei hinzu kam, parkte er schnell ein. Dabei kam es zum Unfall.

Gegen 13.00 Uhr bemerkte ein Autofahrer am Sonntagmittag (05.03.) auf der Lindlarer Straße in Fahrtrichtung Untereschbeach, dass ein weißer Fiat Ducato vor ihm Schlangenlinien fuhr. In Immekeppel sei das Fahrzeug mehrmals auf den Gehweg geraten. Die Polizeibeamten trafen den 34-jährigen Fahrer aus Polen auf einem Parkplatz an der Olper Straße an. Der offensichtlich betrunkene Fahrer hatte mit seinem Transporter zuvor beim Rangieren noch eine Werbetafel beschädigt.

Mit knapp einem Promille wurde dem Polen auf der Polizeiwache eine Blutprobe entnommen. Nach der Unfallaufnahme und einer gezahlten Sicherheitsleistung ging es für den 34-Jährigen erstmal zu Fuß weiter. Die Fahrzeugschlüssel wurden zur Gefahrenabwehr vorläufig sichergestellt. (shb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: