Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

19.02.2018 – 10:34

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Wermelskirchen/Odenthal - Bestes Ausflugswetter und Autoaufbrecher sind ebenfalls unterwegs

POL-RBK: Wermelskirchen/Odenthal - Bestes Ausflugswetter und Autoaufbrecher sind ebenfalls unterwegs
  • Bild-Infos
  • Download

Wermelskirchen/Odenthal (ots)

Bei bestem Ausflugswetter sind am Sonntagnachmittag (18.02.) drei Autos aufgebrochen worden.

Zwischen 13.30 und 14.45 Uhr traf es einen schwarzen Renault Kadjar auf einem Grünstreifen neben der Altenberger-Dom-Straße in Altenberg. Der Wagen stand in Höhe des Sportplatzes und eine Scheibe der Beifahrertür ging zu Bruch. Die Diebe fanden unter dem Beifahrersitz eine Handtasche.

Ebenfalls auf der Beifahrerseite ging bei einem grünen Opel Corsa die Scheibe zu Bruch. Der Wagen stand lediglich eine halbe Stunde zwischen 15.40 und 16.10 Uhr in Luchtenberg. Hier fanden die Autoaufbrecher unter einem Sitz eine Brieftasche.

In Ketzbergerhöhe war zwischen 15.00 und 23.00 Uhr ein brauner VW Golf das Ziel. Die Täter zerstörten die Heckscheibe, um an den Kofferraum zu gelangen. Dort lagen aber keine Wertsachen.

Diese drei Taten zeigen erneut, dass auch die Diebe das gute Ausflugswetter - gerade am Wochenende - nutzen. Die Polizei RheinBerg rät daher: Lassen sie auch für einen kurzen Spaziergang keine Wertsachen im Auto liegen. Überlegen sie bereits vor Fahrtantritt, ob sie wirklich ihre Handtasche oder ähnliches benötigen. Im Zweifelsfall nehmen sie nur die Sachen mit, die sie auch bei einem Spaziergang mitnehmen können. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell