Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

16.02.2018 – 11:55

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - 74-jährige Ladendiebin erwischt

Bergisch Gladbach (ots)

Eine Kölnerin hat sich gestern (15.02.) Kleidungsstücke in ihre Tasche gesteckt, um anschließend ohne zu zahlen das Geschäft zu verlassen.

Die Mitarbeiterin des Bekleidungsgeschäftes an der Straße Siebenmorgen hatte gegen 14.00 Uhr eine scheinbare Kundin dabei beobachtet, wie sie Oberbekleidung von einem Kleiderständer nahm und in ihre auf dem Boden abgestellten Tasche steckte. Anschließend ging die Dame zum Ausgang. Dort wurde sie von der Mitarbeiterin auf den Diebstahl angesprochen. Sofort reagierte die Frau unwirsch. Sie schubste die Verkäuferin und zog an deren Schal, um dann an ihr vorbei zu gehen. Doch sie wurde daran gehindert.

Der Polizei gegenüber äußerte die 74-Jährige, sie hätte nichts gestohlen. Sie wollte lediglich ihrem Freund die Kleidungsstücke zeigen. In ihrer Tasche fanden sich die Oberbekleidungsstücke sowie weitere Teile, die sie unbeobachtet eingesteckt hatte. Die Etiketten und Preisschilder fehlten bereits.

Erste Ermittlungen ergaben, dass die Dame in Köln mehrfach beim Ladendiebstahl aufgefallen war. Daher erhielt sie neben der Strafanzeige auch einen Platzverweis für den Innenstadtbereich. (gb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell