Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Exhibitionist bereits zum dritten Mal aktiv

Bergisch Gladbach (ots) - Innerhalb von drei Wochen ist ein Mann im Außenbereich des Familienzentrums Reginharstraße aufgefallen, der vor dem Fenster onanierte.

Die Taten ereigneten sich am Montag, 20.11. um 19.30 Uhr, am Donnerstag, 30.11. um 18.49 Uhr und am gestrigen Dienstag um 19.50 Uhr. In allen Fällen entblößte er sich vor einer Fensterfront, während dort Gymnastikkurse abgehalten wurden. Die Frauen konnten beobachten, dass er sein Handy als Taschenlampe oder Kamera benutzte, während er onanierte.

Der Täter konnte aufgrund der Dunkelheit nur sehr vage beschrieben werden. Augenscheinlich hat er eher eine kräftige Statur und ist mit geschätzten 190cm relativ groß. Seine Hautfarbe war hell.

Die Polizei RheinBerg ist mit ihren Fahndungsmaßnahmen leider bisher nicht erfolgreich gewesen. Die Bevölkerung wird daher um Mithilfe bei den Ermittlungen gebeten. Gesucht werden Zeugen, die den Täter an den Tattagen beobachtet haben und näher beschreiben können. Weiterhin kann nicht ausgeschlossen werden, dass der Täter Filmaufnahmen von sich im Internet oder anderen Foren verbreitet hat. Hinweise bitte unter 02202 205-0. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: