Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-HL: OH-Gremersdorf Mordkommission ermittelt - Öffentlichkeitsfahndung

Lübeck (ots) - Gemeinsame Medieninformation der Lübecker Staatsanwaltschaft und Polizeidirektion Lübeck ...

13.12.2017 – 10:35

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Ein Verletzter und fast 20.000 Euro Schaden

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Ein Verletzter und fast 20.000 Euro Schaden
  • Bild-Infos
  • Download

Bergisch Gladbach (ots)

Ein 39-jähriger Fahrer von einem Klein-Lkw mit Anhänger ist am Dienstagnachmittag (12.12.) in Gronau verletzt worden.

Er fuhr mit seinem Gespann um 16.40 Uhr auf einer schmalen Stichstraße am Schlodderdicher Weg. In Höhe einer Parkreihe parkte ein 62-jähriger Bergisch Gladbacher mit seiner M-Klasse vorwärts aus.

Der Aufprall fand im Bereich der Deichsel des Gespannes statt und drückte den Lkw noch vor einen Zaun. Es entstand ein geschätzter Gesamtschaden von knapp 20.000 Euro. Der 39-Jährige wollte sich selbständig in ärztliche Behandlung begeben. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung