Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Verkehrsunfall auf der A40 Richtung Duisburg#fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - Heute um 14.30 Uhr kam es auf der A40 in Fahrtrichtung Duisburg vor der Abfahrt ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

13.12.2017 – 09:54

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Overath - Fahranfängerin kracht unter Leitplanke

  • Bild-Infos
  • Download

Overath (ots)

Eine 20-jährige Toyota-Fahrerin ist am Mittwochmorgen (13.12.) zwischen Ehreshoven und Vilkerath verunglückt.

Die junge Frau aus Engelskirchen war um 06.20 Uhr auf der Bundesstraße in Richtung Vilkerath unterwegs. Sie überholte zunächst zwei vorausfahrende Autos. In einer anschließenden Kurve verlor sie aber die Kontrolle über ihren Aygo und krachte links unter die Leitplanke.

Die Fahranfängerin, die erst im Sommer ihren Führerschein gemacht hat, hatte aber persönlich noch Riesenglück - sie blieb unverletzt. Ihr Auto war hingegen nach dem Unfall ein Totalschaden - der Gesamtschaden wird auf über 10.000 Euro geschätzt. Der Toyota musste von einem Abschlepper geborgen werden. Dafür ist die Straße im morgendlichen Berufsverkehr für knapp eine halbe Stunde voll gesperrt worden. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis