Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HX: Verkehrsunfall auf glatter Fahrbahn, Fahrerin schwer verletzt

Beverungen (ots) - Auf glatter Fahrbahn kam es am Samstag, 16.02.2019, gegen 10.20 Uhr, auf der B83 zu einem ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

18.10.2017 – 15:21

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Overath - Roller-Fahrer stürzt auf Dreckklumpen

Overath (ots)

Ein 16-jähriger Rollerfahrer aus Overath ist am späten Dienstagnachmittag (17.10.) in Mittelsteeg verletzt worden.

Der Jugendliche war um 17.20 Uhr von Leffelsend in Richtung Haus Thal unterwegs. Unten im Tal rutschte er mit seinem Roller unmittelbar vor der Sülzbrücke weg und stürzte. Dabei erlitt er nach ersten Erkenntnissen Schulter- und Beinverletzungen. Der Rettungsdienst brachte ihn zur stationären Versorgung in ein örtliches Krankenhaus.

An dem Roller entstand circa 1.000 Euro Schaden. Erste Ermittlungen haben ergeben, dass Dreckklumpen auf der Fahrbahn ursächlich für den Unfall gewesen sein könnten. Der verursachende Lohnunternehmer konnte ermittelt werden. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung