Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

POL-REK: 190326-1: Unbekannte Wasserleiche aufgefunden - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Montag (18. März) ist die Leiche eines unbekannten Mannes gefunden worden. Die ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

28.09.2017 – 15:46

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Mann lässt Hose runter

Bergisch Gladbach (ots)

Eine 20-jährige Gladbacherin befand sich gestern (27.09.) auf einem Spielplatz an der Straße Katharinental, als ein Mann plötzlich seine Hose runterzog.

Die junge Frau setzte sich auf eine Schaukel des Spielplatzes, um Musik zu hören. Gegen 18.40 Uhr tauchte plötzlich ein junger Mann auf, der sich auf eine Bank setzte. Nach wenigen Minuten zog er sich plötzlich seine Hose herunter und onanierte vor der Geschädigten. Während die 20-Jährige die Polizei verständigte, verschwand der Unbekannte in Richtung Katterbachstraße.

Die Geschädigte beschreibt den Täter wie folgt: Er war circa 180 cm groß und etwa 25-35 Jahre alt.Seine Figur war sportlich. Er trug einen kurzen Vollbart und hatte dunkel gelocktes Haar. Bekleidet war der südländisch wirkende Mann mit einem roten Langarmshirt und einer blauen Jogginghose.

Weitere Hinweise nimmt die Polizei Rhein-Berg unter der Telefonnummer 02202 205-0 entgegen. (gb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung