Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Radfahrerin verletzt

Bergisch Gladbach (ots) - Eine 61-jährige Fahrradfahrerin aus Bergisch Gladbach ist am Dienstagmittag (01.08.) in Gronau verletzt worden.

Sie fuhr um 11:15 Uhr auf dem Rad-/Gehweg neben der Richard-Zanders-Straße in Richtung Hauptstraße - allerdings benutzte sie den linken und nicht den rechten Radweg. Gleichzeitig war eine 56-jährige Kölnerin mit ihrem Opel auf dem Gronauer Waldweg aus Richtung Ahornweg unterwegs. Sie wollte an der Einmündung Richard-Zanders-Straße abbiegen und hielt zunächst an.

Die 61-Jährige sah den haltenden Opel und nahm irrig an, die Fahrerin habe sie auch gesehen. Als sie mit ihrem Fahrrad vor dem Opel war, fuhr die Kölnerin an. Sie räumte ein, die Radfahrerin nicht gesehen zu haben.

Die Bergisch Gladbacherin erlitt nach ersten Erkenntnissen leichtere Verletzungen und begab sich selbständig in ärztliche Behandlung. Der Schaden blieb mit gut 1.000 Euro gering. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: