Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Rösrath - 30 Autobatterien gestohlen

Rösrath (ots) - Diebe durchtrennen die Maschen eines Metallzaunes um an Autobatterien zu gelangen und stehlen diese.

Zunächst kletterten die Einbrecher in der Zeit vom 26.07.2017 (17.30 Uhr) bis zum 27.07.2017 (08.45 Uhr) über ein Zaun-Tor am Hinterhof des Geländes eines Autohauses an der Kölner Straße. Dann durchtrennten sie den Metallzaun, bis sie ein 30 x 30 cm großes Loch geschaffen hatten. Hierdurch reichten sie 30 Autobatterien, die auf dem Gelände gelagert wurden. Die Batterien waren für den Rücklauf an den Hersteller bestimmt.

Es ist davon auszugehen, dass die Täter ein Fahrzeug bereitstellten, um die Batterien abzutransportieren. Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Diebstahl beobachtet haben oder nähere Angaben zu einem Fluchtfahrzeug machen können. Hinweise werden unter der Telefonnummer 02202 205-0 entgegen genommen. (gb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: