Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Wermelskirchen - Einbrecher klauten zwei Fernseher

Wermelskirchen (ots) - Diebe schlagen ein Fenster eines Hauses ein und durchwühlen sämtliche Zimmer im Erdgeschoß, während im Dachgeschoß und im Kellergeschoß Bewohner des Hauses schliefen.

Die Eltern samt zweier Kleinkinder waren gestern (26.07.) schon früh gegen 08.50 Uhr aus dem Haus gegangen. Im Dachgeschoß und im Kellergeschoß schliefen weitere Familienmitglieder. Diese bemerkten nach dem Aufwachen gegen 10.00 Uhr, dass im Erdgeschoß eine Scheibe kaputt war und Schränke samt Schubläden offenstanden. Einbrecher hatten die Scheibe eingeschlagen und waren durch die Fensteröffnung ins Haus gelangt. Sie erbeuteten zwei Fernseher, einen PC, Besteck und einen kleinen Tresor.

Mit der Beute flüchteten sie wieder durch das eingeschlagene Fenster in den Garten.

Die Polizei bittet Zeugen, die Personen gesehen haben, die aus dem Haus große Gegenstände getragen haben oder vielleicht in Tatortnähe die Beute in ein Fahrzeug gepackt haben, sich unter der Telefonnummer 02202 205-0 zu melden. (gb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: