Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Wermelskirchen - Führerschein beschlagnahmt

Wermelskirchen (ots) - Ein KIA in Schlangenlinien ist der Polizei am späten Sonntagabend (23.07.) auf der Burger Straße aufgefallen.

Die Streife war gegen 21:30 Uhr unterwegs, als sie den KIA bemerkten. Das Auto geriet wiederholt auf den Fahrstreifen für den Gegenverkehr. Bei der anschließenden Kontrolle der 55-jährigen Fahrerin konnte deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Der Vortest bestätigte den Verdacht - sie pustete knapp ein Promille. Es folgte eine Blutprobe und der Führerschein wurde beschlagnahmt. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: