Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Overath - Rösratherin bei Unfall verletzt

Overath (ots) - Am Montag ist bei einem Auffahrunfall an der Olper Straße eine 26-Jährige schwer verletzt worden.

Gestern (03.07.) gegen 17:00 Uhr im Feierabendverkehr fuhren ein 25-jähriger Overather und ein 30-jähriger Rösrather in ihren Autos hintereinander weg in Richtung Hoffnungstaler Straße. Der 30-Jährige übersah, dass der Wagen vor ihm im Rückstau einer Ampel abbremste und fuhr dem Overather auf. Bei dem Zusammenstoß wurde die schwangere Ehefrau des Rösrathers auf dem Beifahrersitz verletzt.

Die 26-jährige Rösratherin wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gefahren. Es entstand circa 2.500 Euro Sachschaden. (shb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: