Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

05.05.2017 – 13:35

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Wermelskirchen - Einbrecher im Krankenhaus

Wermelskirchen (ots)

In der Nacht zu Donnerstag ist in die Mitarbeiterkantine und in das Kiosk des Krankenhauses eingebrochen worden.

Gesternmorgen (04.05.) nahm die Polizei den Einbruch an der Königstraße auf. Zwischen Mittwochabend 18.00 Uhr und gestern 07:00 Uhr hatten Unbekannte im Untergeschoss ein Fenster der Kantinenküche aufgehebelt und sich so Zugang verschafft. Offensichtlich stahlen sie hier einige Kaffeetassen. Im Erdgeschoss hebelten die Diebe eine Zugangstür zum Kiosk des Besuchercafés auf und entwendeten etwas Bargeld und Zigarettenpackungen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei RheinBerg unter der Rufnummer 02202 205-0 entgegen. (shb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis