Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

25.04.2017 – 13:32

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - schwerverletzte Fahrradfahrerin - Polizei sucht Zeugen

POL-RBK: Bergisch Gladbach - schwerverletzte Fahrradfahrerin - Polizei sucht Zeugen
  • Bild-Infos
  • Download

Bergisch Gladbach (ots)

Eine 20-jährige Radfahrerin aus Bergisch Gladbach ist am Dienstagmorgen (25.04.) in Bensberg bei einem Unfall mit einem Lkw schwer verletzt worden.

Die Rettungskräfte wurden gegen 09:40 Uhr alarmiert. Nach ersten Meldungen sollte die junge Frau unter dem Lkw eingeklemmt sein, was sich jedoch nicht als Wahrheit herausstellte.

Der Unfallhergang ist im Moment noch völlig ungeklärt. Nach den bisherigen Erkenntnissen fuhr ein tschechischer Lkw mit Anhänger auf der Overather Straße in Richtung Kreuzung Am Stockbrunnen. Rechts neben dem Lkw befand sich die Radfahrerin - entweder auf dem Geh/Radweg oder auf der Fahrbahn.

Die Ersthelferin sah nur noch die stürzende Frau und kümmerte sich sofort um die Schwerverletzte. Der Rettungsdienst brachte sie sofort ins Krankenhaus - eine Anhörung konnte noch nicht erfolgen. Die Vernehmung des Lkw-Fahrers muss noch mit einem Dolmetscher erfolgen.

Die Polizei RheinBerg sucht jetzt noch Zeugen, die den Lkw oder die Radfahrerin unmittelbar vor dem Unfall gesehen haben. Hinweise bitte unter 02202 205-0. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell