PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis mehr verpassen.

07.04.2017 – 11:28

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - eine Verletzte nach Auffahrunfall

Bergisch Gladbach (ots)

Eine 21-jährige Bergisch Gladbacherin ist am Donnerstagnachmittag (06.04.) auf der Paffrather Straße leicht verletzt worden.

Um kurz nach 15:00 Uhr waren mehrere Autos in Richtung Innenstadt unterwegs. Kurz hinter der Kreuzung Flora wollte ein 29-Jähriger mit seinem Seat nach links abbiegen. Da er zunächst den Gegenverkehr passieren lassen musste, hielt er an.

Der nachfolgende 21-jährige Renault-Fahrer aus Bergisch Gladbach erkannte das spät und musste nach eigen Angaben bereits stark abbremsen. Die Dritte im Bunde, eine 58-jährige Ford-Fahrerin aus Bergisch Gladbach, erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den Renault auf. Die Wucht des Aufpralls war so groß, dass der Renault noch auf den Seat geschoben wurde.

Die 21-jährige Beifahrerin in dem Renault erlitt leichte Verletzungen und begab sich selbständig in ärztliche Behandlung. An den Fahrzeugen entstand circa 4.000 Euro Schaden. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis
Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis