Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

POL-MA: Wiesloch: 30-jährige Ulrike W. vermisst; Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbild; Pressemitteilung Nr. 4

Wiesloch (ots) - Mit einem Lichtbild fahndet die Polizei nach der 30-jährigen Ulrike W. Die Frau wird seit ...

05.01.2017 – 13:31

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Kürten - Ein Fahrzeug rutsche auf Leitplanke

Kürten (ots)

Gestern ist in Kürten Spitze ein Bergisch Gladbacher leicht verletzt worden, nachdem er sich mit seinem Auto überschlagen hatte.

Am Mittwoch (04.01.) gegen 07:30 Uhr befuhr der 48-Jährige mit seinem VW die Wipperfürther Straße aus Richtung Kürten. Nach der Ortschaft Dürscheid in Richtung Spitze habe er beschleunigt und dann in der ersten Kurve der Serpentinen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Der VW kam von der Straße ab und rutsche auf die dort beginnende Leitplanke. Das Fahrzeug kippte anschließend nach rechts auf das tiefer liegende Brachland. Dort überschlug er sich mehrmals.

Der Bergisch Gladbacher konnte sich selbständig aus dem Auto befreien. Er wurde später mit einem Krankenwagen leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der VW wurde abgeschleppt. Zur Bergung musste ein Fahrstreifen vorübergehend gesperrt werden. (sb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis