Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

14.10.2016 – 10:53

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Im Schlaf bestohlen

Bergisch Gladbach (ots)

Ein Ehepaar hat in ihrem Wohnmobil auf einem Parkplatz übernachtet. Als sie morgens aufwachen, fehlt die Geldbörse.

Gegen 01.00 Uhr in der Nacht zu Donnerstag (13.10.) waren die Eheleute zu Bett gegangen. Sie hatten ihr Wohnmobil auf einem Parkplatz an der Borngasse geparkt, in der Absicht dort zu übernachten. Als sie morgens gegen 05.30 Uhr aufwachten, stellten sie plötzlich fest, dass aus einer Hosentasche ein Portmonee mit sämtlichen Kreditkarten und dem Bargeld fehlte.

Von außen konnte der Ehegatte feststellen, dass das Türschloss aufgebrochen worden war. Die Täter müssen im Schlaf der Eheleute in das Mobil gekommen sein, das Portmonee aus der Hosentasche gestohlen haben und damit geflüchtet sein. Die Eheleute haben davon absolut nichts mitbekommen.

Leider hatten die Täter mit den Kreditkarten schon mehrere Abbuchen vorgenommen, bevor die Karten gesperrt werden konnten.

Die Polizei bittet Zeugen, die jemanden in der Tatnacht am Wohnmobil bemerkt haben, sich unter der Telefonnummer 02202 205-0 zu melden. (gb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis
Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis