PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis mehr verpassen.

12.10.2016 – 12:29

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Overath - Schwerer Verkehrsunfall am Kreisverkehr

POL-RBK: Overath - Schwerer Verkehrsunfall am Kreisverkehr
  • Bild-Infos
  • Download

Overath (ots)

Gestern Nachmittag ist eine 59-jährige BMW-Fahrerin aus ungeklärter Ursache über den Kreisverkehr im Industriegebiet Diepenbroich gefahren und ist dabei schwer verletzt worden.

Am Dienstag (12.10.) um 16.30 Uhr fuhr eine 59-jährige Overatherin mit ihrem BMW die K38 aus Richtung Kreutzhäuschen kommend, in Richtung Overath-Hammermühle. Am Kreisverkehr oberhalb des Industriegebiets Diepenbroich verlor sie plötzlich die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Ungebremst fuhr sie geradeaus über die Mittelinsel, den Grünstreifen, sowie den Geh- und Radweg hinweg. Dahinter durchbrach die Overatherin die Einzäunung einer Firma und streifte einen Fahnenmast. Mittig des Betriebsgelände prallte sie letztendlich vor Metallkonstruktionen, die dort gelagert wurden.

Am Pkw entstand Totalschaden. Die Schwerverletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht. (sb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Overath
Weitere Storys aus Overath
Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis
Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis