Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

23.09.2016 – 12:01

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Polizei sucht Zeugen nach Raub am Bahnhof

Bergisch Gladbach (ots)

Gestern ist ein offensichtlich angetrunkener Kürtener im Zentrum von einem Mann beraubt worden.

Am Donnerstag (22.09) um 22.30 Uhr wurde ein 44-jähriger Kürtener auf einer Bank am Bahnsteig liegend durch einen Zeugen aufgefunden. Der Polizei gab der Kürtnener später an, dass ein circa 30-Jähriger, 1,80m großer osteuropäisch wirkender Mann ihn niedergeschlagen habe. Bekleidet sei der Täter mit einer Jeans und Kapuzenoberteil gewesen. Der Kürtener war alkoholisiert und leicht verletzt. Das Portemonnaie des 44-Jährigen fehlte bei Anzeigenaufnahme.

Die Polizei sucht nach Zeugen, die Angaben oder Hinweise zum Tatgeschehen oder dem Verdächtigen machen können. Sie werden gebeten, sich unter der Rufnummer 02202 205-0 oder bei jeder Polizeidienststelle sich zu melden. (sb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung