Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: E-Bike Fahrer nach Verkehrsunfall verstorben -Ratingen - 1906085

Mettmann (ots) - Am 16.06.2019, gegen 22.30 Uhr, befuhr ein 63-jähriger Ratinger mit seinem Pkw Daimler die ...

FW-MG: 2 Brandereignisse am frühen Abend

Mönchengladbach, 03.06.19, 16:30 Uhr, Grunewaldstraße und 17:15 Uhr, Abteistraße (ots) - Gegen 16:30 wurde ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

07.09.2016 – 11:49

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Treppe wird Renault-Fahrerin zum Verhängnis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Treppe wird Renault-Fahrerin zum Verhängnis
  • Bild-Infos
  • Download

Bergisch Gladbach (ots)

Eine Treppe auf einem Supermarkt-Parkplatz an der Odenthaler Straße wurde einer Seniorin am Dienstagmittag (06.09.) zum Verhängnis.

Die 81-jährige Bergisch Gladbacherin wollte gegen 11:30 Uhr ihren Renault auf dem Parkplatz abstellen. Nach eigenen Angaben schaltete sie vermutlich nicht den Motor aus, bevor sie ein Bein vor die Tür setzte.

Der Renault setzte sich nämlich wieder in Bewegung und rollte vorwärts. Doppeltes Pech für die 81-Jährige - direkt davor befand sich eine Treppe abwärts. Der Clio touchierte beide Geländer, rollte die Treppe hinab und kam schließlich eine Etage tiefer zum Stillstand.

Die Seniorin erlitt nach ersten Erkenntnissen leichte Verletzungen, die im Krankenhaus behandelt wurden. Der Sachschaden blieb mit knapp 3.000 Euro gering - der Renault war nämlich nach der Treppenfahrt immer noch fahrbereit. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung