Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Overath - Diebe flüchten mit einer Vielzahl von Zigaretten

Overath (ots) - Ein Zeuge hört in der Nacht die Alarmanlage einer Tankstelle und sieht anschließend Leute im Kassenbereich. Daraufhin wird die Polizei verständigt.

Bei der Polizei ging in der letzten Nacht (22.07.) gegen 03.30 Uhr der Hinweis ein, dass die Alarmanlage der Tankstelle an der Kölner Straße angegangen sei. Dort hätten sich drei Personen im Kassenbereich aufgefallen, die kurz darauf in Richtung Kreisverkehr flüchteten.

Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ. Der Eingangsbereich der Tankstelle war aufgehebelt worden. Hinter dem Kassenbereich fehlte aus den Glasregalen eine Vielzahl von Zigarettenpackungen, die teilweise vor der Tankstelle auf der Straße lagen. Die hatten die Diebe auf ihrer plötzlichen Flucht verloren.

Weitere Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Polizei RheinBerg unter der Telefonnummer 02202 205-0. (gb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: