Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Overath - Baum gefällt, Täter flüchtig

Overath (ots) - Zeugen beobachten Personen, die mit einer Axt herumlaufen und einen Baum gefällt haben.

Mit einer Axt hielt sich am letzten Samstag (16.07) eine Gruppe von Personen auf der Kölner Straße auf. Zeugen verständigten gegen 02.30 Uhr die Polizei, da von dieser Gruppe bereits ein Baum gefällt worden war. Anschließend sei die Personengruppe weitergegangen.

Auf der Fahrbahn in Vilkerath fanden die Beamten den gefällten Baum. Die Verdächtigen konnten jedoch nicht mehr angetroffen werden. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ.

Die Polizei bittet Zeugen, die diese Personengruppe mit der Axt ebenfalls gesehen haben oder die weitere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Telefonnummer 02202 205-0 zu melden. (gb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: