Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Leichlingen - Zwei Verletzte an roter Ampel bei Auffahrunfall

POL-RBK: Leichlingen - Zwei Verletzte an roter Ampel bei Auffahrunfall
VU Bergische Landstraße 06.07.2016

Leichlingen (ots) - An einer Ampel hat sich ein Auffahrunfall mit drei beteiligten PKW ereignet. Es sind zwei Personen verletzt worden.

Am Mittwochnachmittag (06.07.) befuhr gegen 16:50 Uhr ein 77-jähriger Leverkusener mit seinem Honda Jazz die Bergische Landstraße in südliche Richtung.

Vor ihm befand sich ein 50-Jähriger aus Langenfeld mit seinem VW Bulli, davor ein 43-Jähriger aus Burscheid mit seinem VW Golf.

Als sowohl der Golf-Fahrer als auch dahinter Bulli-Fahrer an einer roten Ampel anhielten, bemerkte das der 77-Jährige zu spät und es kam zur Kollision mit dem Bulli. Dieser wurde wiederum auf den VW Golf geschoben. Sowohl der Fahrer des Bullis als auch der Fahrer des Golfs wurden leicht verletzt.

Es entstand ein Gesamtschaden von circa 8000 Euro. (cl)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: