Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach Bensberg - Verkehrsunfall durch Ohnmacht

POL-RBK: Bergisch Gladbach Bensberg - Verkehrsunfall durch Ohnmacht
VU Overather Straße 05.07.2016

Bergisch Gladbach (ots) - Eine 79-Jährige hat einen Verkehrsunfall verursacht, nachdem sie am Steuer ohnmächtig geworden ist.

Am Dienstagmittag (05.07.) gegen 12 Uhr befuhr eine 79-jährige Bergisch Gladbacherin die Overather Straße in Richtung Autobahn. Als sie plötzlich ihren Citroen in den Gegenverkehr lenkte, konnte ein 67-jähriger Bergisch Gladbacher mit seinem Toyota nicht mehr ausweichen, der gerade entgegengesetzt in Richtung Bensberg fuhr.

Es kam zur Kollision, wobei die Unfallverursacherin leicht verletzt wurde. Sie gab außerdem an, am Steuer vorher ohnmächtig geworden zu sein. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Es entstand circa 9000 Euro Sachschaden. (cl)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: