Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Burscheid - Pedelec-Fahrerin leicht verletzt

Burscheid (ots) - Am Mittwochmittag (29.06.) ist auf der Bürgermeister-Schmidt-Straße eine 74-jährige Pedelec-Fahrerin aus Burscheid leicht verletzt worden.

Die Seniorin war um 14:00 Uhr aus Richtung Friedhof kommend in Richtung der Kreissparkasse unterwegs. Sie erkannte am Fahrbahnrand einen Opel, der rückwärts aus einer Parklücke fahren wollte.

Sie bremste ihr Rad ab - einen Unfall konnte sie jedoch nicht verhindern. Der 55-jährige Opel-Fahrer aus Burscheid hatte die Radfahrerin nicht gesehen, auch die elektronischen Hilfsmittel seines Autos signalisierten nicht das Rad.

Die 74-Jährige verletzte sich leicht, der Rettungsdienst musste sie nur kurz an der Unfallstelle versorgen. Der Sachschaden blieb mit knapp 1.000 Euro gering. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: