Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Wermelskirchen - Bargeld aus Apotheke gestohlen

Wermelskirchen (ots) - Unbekannte dringen in eine Apotheke ein und stehlen aus einem Tresor Bargeld.

Mitarbeiter einer Apotheke in der Telegrafenstraße bemerkten gestern, dass aus einem Tresor Bargeld und ein Rezeptblock fehlen. Die Angestellten hatten die Apotheke am letzten Samstag (18.06.) gegen 14.00 Uhr verlassen und alle Türen und Fenster hinter sich abgeschlossen. Am Montag gegen 07.50 Uhr waren die Mitarbeiter schon wieder da, öffneten die Eingangstür und bemerkten zunächst nichts. Erst gestern fiel auf, dass aus dem Tresor das Geld fehlt. Wie die Diebe in das Ladenlokal kamen und den Tresor öffnen konnten, wird zurzeit durch die Polizei ermittelt.

Zeugen, die am letzten Wochenende etwas bemerkt haben, melden sich bitte bei der Polizei RheinBerg unter der Telefonnummer 02202 205-0.(gb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: