Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Overath - Drei Leichtverletzte beim Abbiegen

Overath (ots) - Drei Leichtverletzte waren die Bilanz nach einen Abbiegeunfall auf der Olper Straße in Untereschbach.

Am Dienstag (14.06.) gegen 11:40 Uhr befuhr eine 51-jährige Toyota-Fahrerin aus Bergisch Gladbach die Olper Straße und beabsichtigte nach links auf das Shell-Tankstellengelände abzubiegen. Hierbei übersah sie einen entgegenkommenden Dacia.

Bei der Kollision verletzten sich die 51-Jährige, der 77-jährige Fahrer des Dacia sowie dessen 62-jährigen Beifahrer leicht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 11.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: