FW MG

FW-MG: Wohnungsbrand

Mönchengladbach Windberg, 20.10.2018; 22:31 Uhr, Annakirchstraße (ots) - Ein aufmerksamer Nachbar meldete am ...

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Kürten - 19-jähriger Kradfahrer verbremst sich - leichtverletzt

Kürten (ots) - Auf eigenes Fehlverhalten hat gestern (11.05.) ein 19-jähriger Leverkusener den Unfall mit seinem Krad zurückgeführt.

Der 19-Jährige war gegen 10:00 Uhr auf der L 304 -Grundermühle- in Richtung Lindlar unterwegs. In einer Linkskurve kam dem Leverkusener ein Transporter entgegen.

Obwohl der Transporter in seiner Spur fuhr, erschreckte sich der 19-Jährige und bremste. Das hatte in der Kurve aber zur Folge, dass sich sein Krad aufrichtete und er nach rechts aus der Kurve getragen wurde.

In einem Einmündungsbereich prallte er dann gegen einen geparkten Pkw. Der 19-Jährige verletzte sich leicht und kam zur Behandlung in ein Krankenhaus. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von rund 2500 ,-EUR. (ck)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: