Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

15.01.2016 – 11:40

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Leichlingen - Leichtverletzte Beifahrerin nach Abbiegeunfall

Leichlingen (ots)

Eine 23-jährige Langenfelderin ist gestern (14.01.16) als Beifahrerin bei einem Unfall leicht verletzt worden.

Gegen 19:00 Uhr bog eine 20-Jährige aus Wülfrath mit ihrem Matiz von der Bahnhofstraße nach links in die Bismarckstraße ab. Plötzlich nahm sie einen Fußgänger wahr, der die Bismarckstraße überquerte. Um eine Kollision mit diesem zu vermeiden, stoppte die 20-Jährige und kam dabei auf der Gegenspur zum Stehen.

Hier kollidierte sie mit dem entgegenkommenden Astra eines 18-jährigen Leichlingers. Der nahm den Pkw 20-Jährigen zu spät wahr und prallte in deren rechte Fahrzeugseite. Den beschriebenen Fußgänger hat weder der 18-Jährige noch ein unbeteiligter Zeuge gesehen. Auch der benannte Fußgänger war bei der Unfallaufnahme nicht mehr vor Ort.

Die Polizei sucht daher weitere Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben. Hinweise bitte an die 02202 205-0. Der Sachschaden an den beiden Pkw beläuft sich auf rund 3500,- EUR. (ck)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell