Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis mehr verpassen.

05.01.2016 – 11:20

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Auseinandersetzung unter Geschwistern traf Unbeteiligten

Bergisch Gladbach (ots)

In einem Geschäft an der Hauptstraße in Bergisch Gladbach Mitte stritten sich gestern (04.01.2016) vier Geschwister im Alter von 5 bis 18 Jahren. Ein weiterer Kunde geriet zwischen die jungen Menschen und behauptete plötzlich von einem der Kinder geschlagen worden zu sein. Da die vier davon nichts wissen wollten, wurde der Sachverhalt in weiteren Ermittlungen überprüft.

Alle Personen kannten sich bereits, da sie gemeinsam in einer städtischen Unterkunft untergebracht sind.

Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, wenden sich bitte an die Kreispolizei RheinBerg unter der Telefonnummer 02202 205-0. (gb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis
Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis