Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis mehr verpassen.

15.12.2015 – 09:54

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Wermelskirchen - Vier Pkw in einer Nacht aufgebrochen

Wermelskirchen (ots)

Gleich vier Pkw brachen bisher unbekannte Täter in der Nacht von Sonntag (13.12.2015) auf Montag auf. Betroffen war auf der Königstraße ein schwarzer BMW, auf der Jörgensgasse ein silberfarbener Opel, auf der Rot-Kreuz-Straße ein roter Mitsubishi und Schwanen noch ein BMW.

Bei allen Fahrzeugen zerstörten die Täter eine Fensterscheibe, um in das Fahrzeuginnere zu gelangen. Die Beute war eher geringwertig - eine Sonnenbrille, Oberbekleidung und ein mobiles Navigationsgerät.

Bei dem Tatort auf der Rot-Kreuz-Straße haben Zeugen ein knallartiges Geräusch zwischen 01:00 Uhr und 02:00 Uhr gehört. Daher ist die Tatzeit vermutlich auf diese Stunde einzugrenzen.

Die Spurensicherer der Polizei haben ihre Arbeit aufgenommen. Gesucht werden jetzt noch weitere Zeugen, die in der Nacht verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben. Hinweise bitte unter der Telefonnummer 02202 205-0. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis
Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis