Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

07.12.2015 – 12:47

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Fahrradüberprüfungen ergaben Mängel bei rund 50% der Zweiräder

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Fahrradüberprüfungen ergaben Mängel bei rund 50% der Zweiräder
  • Bild-Infos
  • Download

Bergisch Gladbach (ots)

Bei ihrer alljährlichen Überprüfung haben die Verkehrssicherheitsberater der Polizei RheinBerg am vergangen Freitag (04.12.15) in der Zeit von 08:00 Uhr bis 11:00 Uhr 91 Fahrräder am Nicolaus-Cusanus-Gymnasium überprüft.

Dabei ergab sich ein geteiltes Bild. Während 46 Räder völlig beanstandungsfrei waren, mussten die Beamten bei rund 50% der Räder doch Mängel attestieren. Die gingen von fehlenden Reflektoren über mangelhaftes Licht bis hin zu wirklich gravierenden Mängeln an Bremsen und losen Lenkkopflagern.

Die Polizei RheinBerg bittet daher alle Eltern noch einmal den verkehrssicheren Zustand der Räder ihrer Kinder zu überprüfen. Hinweise zu diesem Thema finden sie unter dem nachfolgenden Link (http://www.bergischgladbach.de/verkehrssicherheit.aspx). Hier haben Polizei RheinBerg und Stadt Bergisch Gladbach sich unter dem Motto: "Fahr fair!" auch dem verkehrssicheren Fahrrad gewidmet. (ck)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis