Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

03.11.2015 – 11:26

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Kürten - Grenzstreit eskalierte zwischen den Nachbarn

Kürten (ots)

Ein bislang verbaler Nachbarschaftsstreit zwischen einem 72-Jährigen und einem 48-Jährigen eskalierte gestern (02.11.2015) gegen 16.30 Uhr.

Diesmal handelte der Streit offensichtlich um das Beschneiden eines Baumes, der auf der Grenze zwischen beiden Grundstücken an der Straße Am Becher Busch steht. Als der 48-Jährige Äste beschnitt und dem Eigentümer auf sein Grundstück brachte, ärgerte sich der andere offensichtlich sehr darüber. Nach Angaben des 48-Jährigen kam der Kontrahent in seinen Garten gerannt und beschimpfte ihn. Dann schlug er ihn erst mit der Faust ins Gesicht und brachte ihn danach zu Boden. Der leicht Verletzte erstattet Anzeige wegen Körperverletzung. (gb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung