Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Leichlingen - Nach Unfallflucht sucht die Polizei Zeugen

Leichlingen (ots) - Der Fahrer eines weißen VW 7N parkte seinen Wagen am letzten Samstag (10.10.2015) gegen 17.30 Uhr an der Straße Unterschmitte. Am Sonntag (11.10.2015) fuhr er gegen 10.00 Uhr dann wieder los, ohne zunächst zu merken, dass der Wagen stark beschädigt war. Erst als ein Reifen Druck verlor, stellte er die starke Beschädigung an der hinteren linken Fahrzeugseite fest. Der Schaden wird auf circa 10000 Euro geschätzt.

Der Verursacher hatte sich nicht um den Schaden gekümmert und war geflüchtet.

An der Unfallstelle wurden diverse Fahrzeugteile von der Beleuchtungseinrichtung und eine Radkappe gefunden, die vermutlich von dem flüchteden Fahrzeug stammen. Hierbei könnte es sich um einen 3,5 bis 7 Tonnen Iveco Daily Lkw handeln.

Die Polizei bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Telefonnummer 02202 205-0 zu melden. (gb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: