Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Auffahrunfall mit drei Verletzten

Bergisch Gladbach (ots) - Am Donnerstagmorgen (08.10.15) ereignete sich auf der Bensberger Straße ein folgenschwerer Auffahrunfall.

Eine 31-jährige Bergisch Gladbacherin musste gegen 09:20 Uhr mit ihrem Fiat verkehrsbedingt anhalten. Eine nachfolgende 19-jährige Polo-Fahrerin aus Engelskirchen sah das rechtzeitig und hielt ebenfalls an. Ein dahinter fahrender 41-jähriger Lindlarer bemerkte die stehenden PKW zu spät und fuhr mit seinem Skoda auf.

Durch die Wucht des Aufpralls erlitten beide Frauen und ein 8-jähriges Mädchen in dem Fiat Verletzungen. Mutter und Tochter wurden mit einem Rettungswagen in das Klinikum Leverkusen gefahren. Die junge Frau aus Engelskirchen begab sich selbständig in ärztliche Behandlung. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 6.000,- Euro. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: