Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Rösrath - 80-jähriger Senior verursacht 20.000,- Euro Sachschaden

Rösrath (ots) - Am Mittwochmorgen (07.10.2015) ereignete sich auf dem Lehmbacher Weg ein Verkehrsunfall.

Auf der geraden Strecke fuhr ein 80-jähriger Rösrather gegen 10:15 Uhr mit seinem Mercedes zunächst gegen einen geparkten PKW Ford. Anschließend touchierte er noch einen geparkten Toyota. Dabei entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von circa 20.000,- Euro.

Beim Eintreffen der Polizei erschien der Senior weder zeitlich noch örtlich orientiert. An den eigentlichen Unfallhergang konnte er sich nicht erinnern.

Aufgrund der Antreffsituation nahmen die Beamten vor Ort Kontakt zur Staatsanwaltschaft auf. Nach Abwägung aller Gesamtumstände erfolgte die Entscheidung, den Führerschein des Unfallverursachers vor Ort nicht sicherzustellen. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: