Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Wohnwagendiebstahl im November - Wer kennt diesen Mann?

Gütersloh (ots) - Verl (FK) - Ende November (25.11./26.11.) wurden in Verl zwei Wohnwagen gestohlen. ...

POL-PB: Brennendes Auto macht sich selbständig

Paderborn (ots) - (mb) Beim Brand eines Autos auf dem Parkplatz an der Florianstraße hat ein beherzt ...

LKA-BW: Bundesweite Durchsuchungen bei mutmaßlichen Mitgliedern der Gruppierung "National Socialist Knights of the Ku-Klux-Klan Deutschland"

Stuttgart (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Stuttgart und Landeskriminalamt ...

06.10.2015 – 11:26

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Randalierer tritt auf geparkten PKW ein

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Randalierer tritt auf geparkten PKW ein
  • Bild-Infos
  • Download

Bergisch Gladbach (ots)

Am späten Montagabend (05.10.2015) bemerkten aufmerksame Anwohner einen Randalierer auf der Mülheimer Straße.

Um 23:40 Uhr fiel eine laut grölende Person auf. Der Zeuge beobachtete anschließend, wie der Mann auf einen geparkten PKW einschlug und -trat. Anschließend bewegte sich der Täter weiter in Richtung Dellbrück.

Der Zeuge konnte der Polizei eine gute Personenbeschreibung abgegeben. Dabei hatten die Beamten sofort das Bild von einer Person vor Augen, die kurze Zeit vorher bei anderem Einsatz beteiligt war.

Tatsächlich konnte man den 26-jährigen Kölner in seiner Wohnung unmittelbar hinter der Stadtgrenze antreffen. Ihn erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung.

Da die Beamten den Halter des beschädigten Golf nicht erreichen konnten, mussten sie das Fahrzeug sicherstellen. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis