Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Zeugen nach Einbruch in Elektrofachmarkt gesucht

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Zeugen nach Einbruch in Elektrofachmarkt gesucht
Zurückgelassener Rucksack vom 21.09.15

Bergisch Gladbach (ots) - Am 21.09.15 berichteten wir über einen Einbruch in ein Elektrofachgeschäft an der Richard-Zanders-Straße, bei dem Zeugen noch beobachten konnten, wie zwei Täter durch eine Dachluke flüchteten.

Während zunächst noch die Annahme bestand, dass die Täter ohne Beute entkommen konnten, steht mittlerweile fest, dass sie iPhones, Smartphones und Tablets in Höhe eines fünfstelligen Euro-Betrages entwenden konnten.

Bei Ihrer Flucht ließen sie einen abgenutzten gelben bemalten Rucksack der Marke "Eastpak" am Tatort zurück. Unter anderem sind auf dem Rucksack die Namen "Xenu", "Kevin", "Marvin" und "Yesim" sowie das Datum 13.09.1995 erkennbar. Ferner ist ein großes rotes Herz um den Namen "Xenu" aufgemalt und es wurde die Buchstabenfolge H.D.G.D.L.L verzeichnet, welche zeitgemäß für "Hab' dich ganz doll lieb" steht.

Die Polizei RheinBerg bittet daher Zeugen, die Angaben zu dem Rucksack und seinem Besitzer machen können, sich unter 02202/2050 zu melden. (ck)

Unsere ursprüngliche Pressemitteilung finden Sie hier: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/62459/3127181

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: