Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Burscheid - Dieb flüchtete nach Ansprache

Burscheid (ots) - Zwei Mitarbeiterinnen eines Geschäftes für Hundebedarf am Dünweg fielen gestern (29.09.2015) gegen 14.30 Uhr eine männlich Person auf, die sich zwischen den Regalen herumdrückte. Kurz darauf bemerkten sie, dass aus einem Regal Waren (Furminatoren) fehlten.

Da die Person bereits das Geschäft verlassen hatte, versuchten die Angestellten den Mann zur Rede zu stellen und folgten ihm. Doch als er angesprochen wurde, flüchtete der Fremde sofort in Richtung Dabringhausener Straße.

Der Mann soll zwischen 20 und 25 Jahre alt und circa 175 bis 180 cm groß sein. Er hatte eine athletische Figur und kurze helle Haare. Bekleidet war er mit einer dunklen Jacke, Jeans und Turnschuhen.

Weitere Hinweise nimmt die Polizei RheinBerg unter der Telefonnummer 02202 205-0 entgegen. (gb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: