Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Wermelskirchen - Krad rutschte samt Fahrer unter einer Leitplanke hindurch

Wermelskirchen (ots) - Drei Kradfahrer waren gestern (29.09.2015) gegen 19.00 Uhr hintereinander auf der Remscheider Straße in Richtung Preyersmühle unterwegs. Plötzlich kam die Yamaha eines 20-Jährigen aus Düsseldorf, der in der Mitte der Kolonne fuhr, in einer der zahlreichen Kurven ins Rutschen. Die Maschine samt Fahrer rutschten unter der Leitplanke hindurch sechs Meter die Böschung hinab.

Dort konnte der leicht verletzte Fahrer durch Rettungskräfte geborgen werden. Er wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

An der Yamaha und der Leitplanke entstand ein Schaden von circa 3200 Euro. (gb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: