Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Overath - Beim Abbiegen schwer verletzt

Overath (ots) - Zu einem Unfall auf der Straße Obersteeg kam es gestern (28.09.2015) gegen 11.30 Uhr.

Eine 44-Jährige aus Odenthal beabsichtigte mit ihrem Pkw Toyota Corolla, von der Sülztalstraße kommend, auf die Straße Obersteeg in Fahrtrichtung Lindlar abzubiegen. Zeitgleich stand ein 33-Jähriger aus Köln mit seinem Kraftrad Kawasaki Ninja auf der Linksabbiegerspur, um auf die Sülztalstraße abzubiegen. Beide fuhren sie gleichzeitig an. Dabei übersah die Autofahrerin den Motorradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß. Dabei wurde der Kölner schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus.

Für die Zeit der Unfallaufnahme wurde die Straße Obersteeg vorübergehend im Unfallbereich gesperrt. (gb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: