Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-PB: Polizei sucht unbekannte Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer ...

29.09.2015 – 08:57

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Burscheid - Postzusteller auf Fahrrad übersehen - leichtverletzt

Burscheid (ots)

Ein Postzusteller ist gestern (28.09.15) auf seinem Fahrrad angefahren und leicht verletzt worden. Gegen 09:00 Uhr fuhr der 51-jährige Burscheider mit seinem Postrad von der Straße An den Eichen auf die Griesberger Straße.

Hier kollidierte er leicht mit dem Focus einer 27-jährigen Burscheiderin, die in Richtung Höhestraße unterwegs war und den vorfahrtsberechtigten Postzusteller nicht rechtzeitig gesehen hatte. Nach eigenen Angaben war sie durch die Sonne irritiert.

Der 51-Jährige Burscheider fiel auf die Seite, verletzte sich leicht und kam zur Behandlung in ein Krankenhaus. Das Rad des Burscheiders mit der noch nicht ausgetragenen Post wurde von einem Kollegen abgeholt. (ck)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung