Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Aufbruch eines Zeitungsautomaten vereitelt

Bergisch Gladbach (ots) - Bei dem Versuch einen Zeitungsautomaten aufzubrechen, ist heute Nacht (28.09.15) eine unbekannte Person beobachtet worden.

Gegen 02:45 Uhr beobachtete ein Zeuge die etwa 180 bis 185 cm große Person, als sie im Bereich Scheidtbachstraße / Senefelder Straße an einem Zeitungsautomaten hantierte.

Als die Person den Zeugen bemerkte, entfernte sie sich mit einem dunklen Fahrrad über die Senefelder Straße in Richtung Hüttenstraße. Bei Inaugenscheinnahme des Zeitungsautomaten stellten die Beamten fest, dass die Person offensichtlich versucht hatte, den Geldauswurfschacht aufzuhebeln. Dieser wurde beschädigt - hielt aber dem Aufbruchversuch stand.

Die Polizei ermittelt wegen versuchten schweren Diebstahls. Zeugen, die nähere Angaben zu der beschriebenen schlanken Person, die vermutlich eine Kopflampe trug, machen können, werden gebeten, sich unter 02202 205-0 bei der Polizei RheinBerg zu melden. (ck)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: