Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis mehr verpassen.

04.08.2015 – 14:31

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Odenthal - Nachtrag zur Unfallflucht mit blauen Renault Trafic

Odenthal (ots)

Im Nachgang zu der Unfallflucht von gestern (03.08.15) aktualisiert die Polizei RheinBerg noch einmal ihren Zeugenaufruf. Gegen 08:35 Uhr war ein 22-Jähriger von einem Zeugen an der Scherfbachtalstraße zwischen Höffe und Odenthal gefunden worden. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde der junge Mann, der zu Fuß in Richtung Odenthal unterwegs war, von einem blauen Renault Trafic erfasst und schwer verletzt. Sein Zustand hat sich mittlerweile stabilisiert - es besteht keine Lebensgefahr.

Vor Ort stellten die Beamten Fahrzeugteile - insbesondere den rechten Außenspiegel - eines blauen Renault Trafic sicher.

Aktuell schließt das Verkehrskommissariat der Polizei nicht aus, dass es sich bei dem gesuchten Renault um ein sogenanntes Schrottsammlerfahrzeug handeln könnte. Ein derartiges Fahrzeug mit auswärtigen (möglicherweise rumänischen) Kennzeichen ist gestern einer Zeugin im Bereich Odenthal aufgefallen.

Die Polizei RheinBerg bittet die Bevölkerung daher erneut darum sich zu melden, wenn sie ein entsprechendes Fahrzeug sehen - insbesondere wenn an dem Fahrzeug der rechte Außenspiegel fehlt. Hinweise bitte an die 02202 205-0. (ck)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis
Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis