Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

30.07.2015 – 10:21

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Rösrath - Einbruch durch das Küchenfenster - keine Beute

Rösrath (ots)

Unbekannte Täter haben gestern (29.07.15) in der Zeit von 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr das rückwärtig gelegene Küchenfenster eines Einfamilienhauses im Ahornweg aufgeheblt. Die Scheibe zerbarst und wurde anschließend von den Tätern komplett entnommen. Im Inneren durchwühlten die Unbekannten Schubladen im Wohnzimmer und flüchteten anschließend durch die Terrassentür. Entwendet wurde augenscheinlich nichts. Die Polizei RheinBerg hat die Spurensicherung am Objekt veranlasst und eine Anzeige aufgenommen. Zeugen, die im genannten Zeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter 02202 205-0 mit der Polizei in Verbindung zu setzen. (ck)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis